Drucken

Berichte u. Protokolle

Kurzfassung des Pflege- und Entwicklungsplans (PEPL)

Im November 2013 ist der Pflege- und Entwicklungsplan von Bund und Ländern gebilligt worden. Die Kurzfassung des Pflege- und Entwicklungsplans steht zum Download zur Verfügung:
titel kurzfassung pepl 
Kurzfassung Pflege- und Entwicklungsplan


Maßnahmenkarten des Pflege- und Entwicklungsplans (PEPL)

Die folgenden Maßnahmenkarten geben die Endversion des Pflege- und Entwicklungsplans wieder. Die Maßnahmenkarten stellen die aus Sicht des Naturschutzes wünschenswerten Maßnahmen dar, die außerdem von unterschiedlicher Priorität sind. Die Prioritäten sind in der Maßnahmenkarte mit 1 bis 3 (siehe Legende) gekennzeichnet. Die dargestellten Naturschutzmaßnahmen können aus verschiedenen Gründen nicht flächendeckend im Kerngebiet durchgeführt werden. Die Umsetzung der Naturschutzmaßnahmen erfolgt ausschließlich nach dem Prinzip der Freiwilligkeit!

blattschnittuebersicht

Blattschnittübersicht der Maßnahmenkarten

HINWEIS: Zum Betrachten der Karten sollte die jeweilige Datei mit dem Adobe Acrobat Reader herunter geladen werden.

Maßnahmenerläuterungen

Legende der Maßnahmenkarte

Maßnahmenkarte 1

Maßnahmenkarte 2

Maßnahmenkarte 3

Maßnahmenkarte 4

Maßnahmenkarte 5

Maßnahmenkarte 6

Maßnahmenkarte 7

Maßnahmenkarte 8

Maßnahmenkarte 9

Maßnahmenkarte 10

Maßnahmenkarte 11

 

Zielkarten des Pflege- und Entwicklungsplans (PEPL)

Die folgenden Zielkarten geben die Endversion des Pflege- und Entwicklungsplans wieder. Die Zielkarten stellen die aus Sicht des Naturschutzes wünschenswerten Ziele dar, die in Teilbereichen des Kerngebiets durch die Umsetzung von Maßnahmen erreicht werden sollen.

HINWEIS: Zum Betrachten der Karten sollte die jeweilige Datei mit dem Adobe Acrobat Reader herunter geladen werden.

Zielekarte 1

Zielekarte 2

Zielekarte 3

Zielekarte 4

Zielekarte 5

Zielekarte 6

Zielekarte 7

Zielekarte 8

Zielekarte 9

Zielekarte 10

Zielekarte 11

 

Protokolle

4. Sitzung der Projektbegleiteten Arbeitsgruppe (PAG) am 13.10.2016

Protokoll 4. PAG am 13.10.2016


 

  Unterstützt und gefördert durch:
bfnbmub-logo deutsch cmyk 300dpi
Firmierung A4Pf
logo tmuen 1090001 o rgb
 lbv
bn logo ohne hintergrund d cmyk
 sntbundlogo 2012 4c
Landkreise:
Coburg, Kronach, Sonneberg, Hildburghausen